"Tja, wir sind jetzt die Terroristen" - Donezk 2016 - Aufzeichnungen [3] von Klaus Burger

Erst hieß sie Jusova, dann Stalino und seit 1961 Donezk. Es ist die ehemals fünftgrößte Stadt der Ukraine. Sie liegt in einer hauptsächlich landwirtschaftlich genutzten Steppenlandschaft, und ist von kleinen Wäldern und Seen umgeben. Donezk ist ein wichtiger Industriestandort, ein Kulturzentrum und hat mehrere Universitäten. Das war vor den russisch-ukrainischen Auseinandersetzungen. Im Jahr 2016 sah die Landschaft bereits anders aus. Durch ein Schlachtfeld reiste der Tubist und Komponist Klaus Burger aus kulturellen Motiven dorthin. Er schrieb Tagebuch.

Hören Sie den dritten und letzten Teil der kleinen Reihe von Klaus Burger aus einer Zeit, die dem heute andauernden Krieg in der Ukraine voranging.

Den ersten Teil hören Sie hier: https://youtu.be/K6qdReSnx4U

Den zweiten Teil hier: https://youtu.be/FCTA7E4k1PQ

Klaus Burger betreibt einen eigenen Blog: https://klaus-burger.com/
und einen Youtube-Kanal: @klausburger1958

Radio München
https://www.radiomuenchen.net/​
https://soundcloud.com/radiomuenchen
https://www.facebook.com/radiomuenchen
https://www.instagram.com/radio_muenchen/
https://twitter.com/RadioMuenchen

Radio München ist eine gemeinnützige Unternehmung. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen.

GLS-Bank
IBAN: DE65 4306 0967 8217 9867 00
BIC: GENODEM1GLS

Bitcoin Cash (BCH): qqdt3fd56cuwvkqhdwnghskrw8lk75fs6g9pqzejxw
Bitcoin (BTC): 3G1wDDH2CDPJ9DHan5TTpsfpSXWhNMCZmQ
Ethereum (ETH): 0xB41106C0fa3974353Ef86F62B62228A0f4ad7fe9

#Donezk #KlausBurger #RadioMünchen​

Verwandte Beiträge